Aufgebraucht März 2018 #Abgeliebt

Hallo ihr lieben,

etwas spät komme ich nun dazu, meine aufgebrauchten Produkte des Monats März zu zeigen. Der Einstieg in den April war etwas stressig, wodurch ich jetzt erst dazu komme.

Pflege & Duschen:


Treacle Moon sweet apple pie hugs Körpermilch: Der Duft ist wirklich himmlisch. Ich mochte das Produkt wirklich gern. Wird aktuell aber nicht nachgekauft, weil Bodylotions noch so ein Problembereich bei mir sind. Ich habe noch eindeutig zu viele.
Treacle Moon Wild Cherry Magic Körperpeeling: Dazu hatte ich in meinem Abgeliebt Januar schon ein paar Worte verloren. Dieses Produkt wird nicht nachgekauft, ich hatte es lediglich doppelt, weil ich eins selbst gekauft habe und das andere von einer Freundin zum Geburtstag bekam.
CD Feuchtigkeitsdusche Wasserlilie: Wasserlilie ist eine meiner Lieblingsduftrichtungen von CD. Wird definitiv bei Gelegenheit wieder nachgekauft.
Treacle Moon sweet apple pie hugs Duschcreme: Zum Duft muss ich nichts mehr sagen, das Produkt hatte ich noch zuhause und hab es dann noch aufgebraucht. Leider enthalten die Duschgels von Treacle Moon Mikroplastik…
Perlodent Med Mundspülung: War okay, hat mich aber echt nicht vom Hocker gehauen.

Dekorative Kosmetik:


MAC All that Glitters Lidschatten: Vornweg, nein, MAC ist nicht tierversuchsfrei. Ich hatte den Lidschatten noch aus der Zeit vor der Umstellung und wollte ihn jetzt einfach nur noch aufbrauchen. Wird also auch nicht nachgekauft, weil ich es absolut nicht unterstützen möchte, dass Inhaltsstoffe an Tieren getestet werden. Gerade MAC war mal ein Vorreiter im Kampf gegen Tierversuche und wird nun selbst in China verkauft (und dort sind TV gesetzlich vorgeschrieben). Wenn Geld wichtiger ist, als das Wohl der Tiere, dann möchte ich das nicht unterstützen.
Essence all about matt! fixing compact powder: Das war mir leider zum Schluss gebrochen, weswegen ich es dann in eine Dose für loses Puder umgefüllt habe. Es hat gut mattiert und war transparent. Es ist ein gutes Puder, das fein gemahlen war.
Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade Dark Brown: Mit diesem Produkt ziehe ich mir seit Jahren die Augenbrauen nach. Aktuell nutze ich die Farbe Medium Brown, die minimal heller ist.
Silk Naturals Peach HD Concealer: Den mochte ich ganz gern, jedoch bevorzuge ich derzeit flüssigere Concealer.

So das war es für den Monat März. Für den April habe ich auch schon ein paar Produkte, die in meinem Aufgebraucht-Stapel liegen, aber die müssen noch ein bisschen warten, bis der Monat rum ist.

Viele Grüße

Tine

Share

Aufgebraucht Februar 2018 #Abgeliebt

Hallo ihr lieben,

heute kommt mal wieder ein Post unter dem #Abgeliebt für den Monat Februar. Das sind die Produkte, die ich benutzt habe, bis sie leer waren. Im Februar sind es deutlich weniger Produkte als im Januar, weil ich nicht mehr so viele angefangene Produkte rumzuliegen hatte, sondern im Januar konsequent angefangene Produkte aufgebraucht habe.

Haarpflege

Oblepikha Siberica Sanddorn Conditioner* – Fand ich okay, war aber nichts weltbewegendes. Stark parfümiert. Meine Schwester beschrieb es als „Kaugummiduft“, ich gehe definitiv wieder zurück zu meinem Alverdeprodukt.
Sukin Purifying Shampoo – Fand ich anfangs grandios, ist aber leider mit der Zeit mit meinen Haaren nicht mehr klar gekommen und sie fühlten sich danach nicht sauber an. Das Produkt ist wahrscheinlich auch nicht dafür gemacht, sich nur 1-2 Mal in der Woche die Haare zu waschen. Für Leute mit feinem Haar und einem anderen Waschrhythmus ist das Shampoo bestimmt was. Es hat auch tolle Inhaltsstoffe und ist kohlenstoffneutral. Ich fand das Konzept von Sukin wirklich toll, aber das Produkt passt nicht zu meinen Haaren. Lush Big passt deutlich besser zu mir.

Duschen & Baden

Dresdner Essenz Pflegedusche Mach mal blau – Der Duft ist göttlich. Blaue Iris ist einfach klasse. Wird definitiv wieder nachgekauft.
MOA Fortifying Green Bath Potion – Diesen Badezusatz hatte ich in meiner TrendRaiderBox im Januar und oh mein Gott war ich verliebt in dieses Produkt. Ich hasse eigentlich Fenchel (in jeder Art und Weise), aber in diesem Bad fiel er mir gar nicht auf. Es war ein tolles entspannendes Bad. Die Flasche kostet 20GBP. Das ist der einzige Grund, warum ich das Produkt nicht nachkaufe. Eventuell versuche ich mich an einem kleinen DIY, weil es im Prinzip hauptsächlich Öle sind

Dekorative Kosmetik

Essence Silky Touch Blush Babydoll – Ich bin unglaublich traurig, dass dieser Blush leer ist. Es war nämlich mein Lieblingsblush und bereits mein drittes Exemplar. Hätte ich früh genug gesehen, dass Essence diesen Blush einstellt, hätte ich den wohl noch gehortet. So hatte ich das Glück, dass eine liebe Freundin den noch fast unbenutzt zuhause hatte und ihn mir geschenkt hat. Die Farbe war einfach meine perfekte Alltagsfarbe mit einem Hauch Schimmer. Bisher habe ich noch keinen Blush gefunden der tierversuchsfrei und vegan ist und der so eine Farbe hat. Ich bin weiterhin auf der Suche.
Trend it up! Camou Concealer – Mein Lieblingsconcealer. Der hat eine gute Deckkraft und eine für mich passende Farbe. Ich entferne zum Schluss immer den Produktabstreifer und nutze das Produkt mit einem Pinsel, um wirklich alles heraus zu bekommen. Ich habe jetzt noch zwei Concealer, die ich aufbrauchen will, aber für London wird der dann definitiv nachgekauft, egal ob die anderen beiden leer sind.

Gesichtspflege

Neobio 24h Feuchtigkeitscreme – Ich mochte die Creme gern, aber bin aktuell mit meiner Naturschön Creme noch zufriedener. Daher aktuell kein Nachkaufkandidat. Die Creme hat eine gute Pflegewirkung und ist nicht übermäßig parfümiert. Eine Empfehlung von mir.

Das war es für den Februar. Habt ihr Produktempfehlungen? Schreibt sie gern in die Kommentare.

Viele Grüße

Tine

Share

Aufgebraucht Januar 2018 #Abgeliebt

Hallo ihr lieben,

heute gibt es mal wieder einen #Abgeliebt-Post. Hier zeige ich euch, was ich im Januar aufgebraucht habe.


Duschen und Körperpflege:
Treacle Moon Wild Cherry Magic Körperpeeling – Ich mag den Geruch sehr, aber der Peelingeffekt mit der Creme ist nicht unbedingt mein Fall. Habe davon noch eine Tube, die ich zu Weihnachten bekommen habe, danach wird das Produkt nicht mehr nachgekauft.
Go&Home Shave and Condition – Ein kleines Pröbchen, das ich jetzt endlich mal aufbrauchen wollte. Ich benutze zum Rasieren lieber Seife oder Duschgel.
Treacle Moon Warm Cinnamon Nights Duschcreme – Ich mag den Geruch sehr, leider enthält das Produkt Mikroplastik und wird daher nicht mehr nachgekauft.
Alverde Lemon Love Schaumbad – Mochte ich wirklich gern. Wird eventuell nochmal gekauft.
Treacle Moon Spiced Plum Custard Duschcreme – DER DUFT!!!! Habe ich zum Glück nochmal in einer Bodylotion, da auch dieses Duschgel Mikroplastik enthält.
Alverde Pflegedusche Bio-Granatapfel Bio-Ingwer – fand ich super, wird nochmal gekauft, wenn mein Duschgel aufgebraucht ist.
CD Deo Wasserlilie – Der Duft ist super, ich komme nur mit Rollern nicht soooo gut klar, wird als Spray nochmal gekauft.


Dekorative Kosmetik:
Milani Baked Blush Luminoso – Die Blushliebe der letzten Monate. Habe leider noch einen ähnlichen Blush. Wenn der aufgebraucht ist, wird Luminoso nachgekauft. Die Farbe und der Schimmer sind absolut göttlich.
Nars Sheer Glow Foundation – Ich hatte davon zwei Farben Punjab und Siberia. Ich habe beide immer gemischt und jetzt zum Schluss beide in eine Flasche gefüllt. Werde ich nicht nachkaufen, da Nars zu Estée Lauder gehört, welche Tierversuche durchführen.
Pixi by Petra Colour Correcting Powder Foundation – Meine Puderliebe. Wird definitiv nachgekauft, wenn ich mein anderes Puder aufgebraucht habe.
Color Pop Gloss Fairy Floss – Schöner Nude-Gloss, sieht aber bei mir nicht so gut aus. Ist mir daher leider gekippt. Den habe ich also nicht aufgebraucht.
Trend it up Camou Concealer – Mein Lieblingsconcealer, den ich bereits nachgekauft habe. Hier lohnt es sich, den Produktstopper zu entfernen, wenn man nichts mehr raus gekommt.


Gesichts- und Zahnpflege:
Lavera Zahnreme sensitive – habe ich bereits nachgekauft
Isana Clean and Care Milder Reinigungsschaum – Leider bekomme ich den CD Reinigungsschaum aktuell nirgends und benutze daher gerade den von Isana, den ich auch soweit gut finde.

So langsam brauche ich die letzten Produkte auf, die ich vor meiner Crueltyfree-Zeit gekauft habe. Es sind nur noch ein paar Produkte in Dekorativer Kosmetik. Die letzte Creme, die ich noch hatte, habe ich gestern an meine Schwester weitergegeben. Es wird langsam.

Viele Grüße

Tine

Share