Outfit eines Tages bei Primark Berlin

In meinem letzten Outfitpost erwähnte ich bereits, dass ich mit einer Freundin zu Primark fahre und ich habe für das Video auch mal mein Outfit festgehalten. Weil ich aber das Video noch nicht fertig habe und das Outfit nun so auf meinem Computer „rumlungert“, dachte ich, ich poste es mal schon mal hier.

Hose: Fishbone // Gürtel, Top: H&M // Schal: New Yorker // Schuhe: Deichmann // Uhr: Michael Kors

Es ist bunt, aber irgendwie nicht zu bunt, weil die restlichen Farben (abgesehen vom Senfgelb) sehr dunkel und gedeckt sind. Die Schuhe habe ich gewählt, weil sie unglaublich bequem sind und weil ich irgendwas neutrales brauchte. Wir waren ca. 6 Stunden in Berlin, drei davon allein im Primark, also musste bequem unbedingt sein. Den Schal habe ich im Laufe des Tages auch abgelegt.

Kurz zu Primark Berlin: Es ist voll, ja eindeutig, wenn man es mit anderen Shops in Deutschland vergleicht, aber wenn ihr mal in London in einem Primark wart (meine Mutter und ich standen eine halbe Stunde in der Schlange), dann ist das nichts. Meine Freundin Jessi und ich waren eindeutig nicht überfordert durch die vielen Menschen dort, weil wir beide schon in London waren. Wir hatten unseren Spaß und ich hatte auch keine „Agressionsanfälle“ wie in London xD Ihr hättet mich letztes Jahr sehen sollen, ich wurde nur angerempelt, da kann auch ich nicht ruhig bleiben, ich hab dann knallhart zurückgepöbelt. Da ich in Berlin aber ganz entspannt war, wars eindeutig noch nicht schlimm. Ich finde die Auswahl in Berlin gut und an der Kasse waren wir super schnell dran, daran leidet zwar irgendwie die Freundlichkeit des Kassenpersonals, aber was soll’s.

Bis bald meine lieben
~Kaoru

Share

About Tine

Ann-Christin also known as Tine or Kaoru, 27, Blogger, Economics Student. Plant Based since May 2015

2 comments

  1. auf jedenfall ein sehr hübsches outfit, mir gefällts! und ich hätte jetzt auch gesagt, dass es dir gut steht, auch wenn ich davon keine ahnung hab xD

    btw, du hast echt eine traumhafte figur… da werd ich ja glatt neidisch ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.